Montag, 6. Februar 2023
Logo TTC Weisweil
Startseite
Startseite
News
News
Gästebuch
Gästebuch
Forum
Forum
Bildergalerie
Bildergalerie
Archiv
Archiv
Kontakt
Kontakt
News » Schüler mit knapper Niederlage gegen Tabellenführer
News


04.02.2023 - 19:50 von Jürgen


TTC Weisweil – TV Freiburg St.-Georgen 4:6 (Schüler U15)
Unsere Schüler zeigten einen klasse Auftritt gegen die verlustpunktfreien Tabellenführer aus Freiburg. Es ging gut los für unsere Jüngsten. Beide Eröffnungsdoppel wurden in den Besetzungen Ben Menzer/Noah Hirtler und Vincent Guyot/Paul Jakob gewonnen. Als Ben auch das Eröffnungseinzel gewinnen konnte, lag die große Überraschung in der Luft. Aber der Ligaprimus kam zurück ins Spiel und konnte zum 3:3 ausgleichen. Auch im Duell der Spitzenspieler war Ben nicht zu schlagen, er gewann auch sein zweites Einzel 3:1. Die restlichen 3 Einzel gingen dann aber trotz guter Gegenwehr an die Gäste, die nach diesem hochklassigen Spitzenspiel ungeschlagen an der Tabellenspitze bleiben.

Vorschau
Derbywochenende für den TTC. Beide Herrenteams treffen auf Endingen. Die Erste als klarer Favorit gegen den weiterhin punktlosen Tabellenletzten, die Zweite dagegen als Außenseiter gegen eines der Spitzenteams der Liga.
Fr.10.02. Weisweil II-Endingen II (20:00)
Sa.11.02. Endingen I-Weisweil I (18:00)
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » Erste mit unerwartetem Dämpfer in Mönchsweiler, Zweite souverän gegen Köndringen
News


29.01.2023 - 17:59 von Jürgen


TTSV Mönchweiler I – TTC Weisweil I 9:6 (Landesliga)
Nach 3 Siegen in Folge erwischte es die Erste ausgerechnet beim Tabellenvorletzten. In den sonst so zuverlässigen Doppeln klappte so gut wie gar nichts, alle 3 Paarungen gingen klar an die Schwarzwälder. In den Einzeln lief es dann deutlich besser, Siege von B.Jakob, Engler, Schanzlin und Karcher brachten unser Team beim 4:4-Zwischenstand wieder ins Spiel. In der zweiten Einzelrunde konnten dann aber nur noch die Jakob-Brüder Björn und Uwe punkten. Schanzlin und Karcher verloren ihre zweiten Matches knapp in den Entscheidungssätzen, so daß am Ende eine unerwartete Auswärtsniederlage stand. Björn Jakob, Mattias Engler, Marco Fehrenbach, Chrsitian Schanzlin, Uwe Jakob und Maximilian Karcher konnten trotz der Niederlage den 4. Tabellenplatz in der Landesliga halten.

TTC Weisweil II – TTC Köndringen II 9:1 (Kreisklasse A)
Klare Sache für die Zweite im Heimspiel gegen den Tabellenletzten Köndringen. Die Doppel waren noch umkämpft. Gerhart/Bußhardt gewannen erst im Entscheidungssatz, J.Karcher/Schneider bezwangen nach hartem Kampf das Spitzendoppel der Gäste. In den Einzeln ging es dann aber ganz schnell. Erst beim 8:0-Zwischenstand holte sich der Gast den Ehrenpunkt, bevor M.Karcher mit seinem zweiten Einzelerfolg den Endstand sicherte. Stroda, J.Karcher, Schneider und Gerhart gewannen ihre Einzel souverän. Maximilian Karcher, Michael Stroda, Jürgen Karcher, Heiko Schneider, Florian Gerhart und Meinrad Bußhard festigen mit diesem Erfolg ihren sicheren Mittelfeldplatz.

TTSV Kenzingen – TTC Weisweil 6:4 (Schüler U15)
In einem spannenden und jederzeit offenen Match verloren unsere Jüngsten knapp im Derby beim Kenzinger Nachwuchs. Dieses Mal durften Noah Hirtler und Yannick Akkay im vorderen Paarkreuz antreten, und hier war für die Weisweiler trotz guter Gegenwehr nichts zu holen, alle 4 Einzel und das Eröffnungsdoppel gingen an die Gastgeber. Hinten punkteten Lukas Stöcklin und Benjamin Jakob im gemeinsamen Doppel. In den Einzeln punktete Benjamin sogar doppelt, Lukas war einmal erfolgreich, im seinem zweiten Spiel brachte dann ein 10:12 im fünften Satz die knappe Entscheidung für die Kenzinger Schüler.

Vorschau
Do.02.02. Weisweil U15-FR-St.Georgen
Do.09.02. Hohberg-Weisweil I (20:00)
Die Erste gastiert kommenden Donnerstag bei der Hohberger Regionalliga-Reserve. Hohberg ist das Überraschungspaket der Landesliga. Je nach Aufstellung in Bestbesetzung nahezu unschlagbar, aber mit Ersatz durchaus konkurrenzfähig fährt unsere Erste mit Außenseiterhoffnungen in die Ortenau. Bereits gestern empfingen unsere Schüler den verlustpunktfreien Tabellenführer in der Rheinwaldhalle.
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » Schüler bezwingen den Tabellenzweiten Forchheim
News


21.01.2023 - 15:46 von Jürgen


TTC Weisweil – TTC Forchheim 7:3 (Schüler U15)
Gegen den Tabellenzweiten konnten unsere Schüler eindrucksvoll ihre Leistungssteigerung in den letzten Monaten unter Beweis stellen. In den Doppeln wurden die Punkte geteilt, Ben Menzer und Paul Jakob brachten Weisweil mit einem sicheren 3-Satzerfolg in Führung. Ben war auch in seinen beiden Einzeln vorne nicht zu bremsen und siegte zweimal souverän. Vincent Guyot holte vorne in seiner Punktspielpremiere ebenso einen Punkt wie Patrick Lakatos im hinteren Paarkreuz. Den Siegpunkt sicherte schließlich Paul Jakob mit einem gut herausgespielten 3:0. Unser Nachwuchs konnte sich nach diesem gelungenen Rückrundenauftakt auf Tabellenplatz 3 vorarbeiten.

Vorschau
Am Samstag geht es für unser Landesligateam zum Auswärtsspiel beim Villinger Vorort Mönchweiler. Die Schwarzwälder mussten auf einem Abstiegsplatz überwintern, und werden alles versuchen, um unserem Team in heimischer Halle Paroli zu bieten. Nach 3 Siegen in Folge könnte sich unser Sextett in der vorderen Tabellenhälfte festsetzen. Die Zweite empfängt bereits am Freitag den Tabellenletzten Köndringen als Favorit in der Rheinwaldhalle. Den Anfang machen unsere Jüngsten beim Derby in Kenzingen.
Fr.27.01. Kenzingen-Weisweil U15 (17:30)
Weisweil II-Köndringen (20:00)
Sa.28.01. Mönchweiler-Weisweil I (18:00)
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » Erste startet mit Heimsieg gegen Rauental in die Rückrunde
News


14.01.2023 - 20:32 von Jürgen


TTC Weisweil I – TTC Rauental I 9:4 (Landesliga)
Mit dem dritten Sieg in Folge hat die Erste ihre kleine Serie erfolgreich ausgebaut. Gegen die Rastatter Vorstädter entwickelte sich das erwartet spannende und enge Match. In den Doppeln sorgten Engler/Fehrenbach und Fischer/Karcher mit einem klasse herausgespielten Fünfsatzerfolg für die Weisweiler Führung, die Jakob und Engler vorne ausbauen konnten. Fischer in der Mitte und Schanzlin hinten stellten mit engen Siegen in den Entscheidungssätzen auf 6:3. Jakob und Fischer sorgten dann mit ihren zweiten Erfolgen für eine makellose 4:0-Bilanz im vorderen Paarkreuz, bevor Fehrenbach erneut im fünften Satz für den verdienten Heimsieg sorgte. Mit nun positivem Punktekonto arbeiteten sich Björn Jakob, Mattias Engler, Marco Fehrenbach, Kai Fischer, Christian Schanzlin und Maximilian Karcher auf Platz 4 der Landesliga vor.

TTC Weisweil II – SV Ottoschwanden I 4:9 (Kreisklasse A)
Gegen den Tabellenzweiten spielte die Zweite lange gut mit, am Ende waren die Gäste aber das bessere Team. Im Eröffnungsdoppel punkteten Stroda/Karcher, während sich Schneider/Gerhart ganz knapp im Entscheidungssatz geschlagen geben mußten. In den Einzeln konnte dann Stroda vorne einen Punkt holen, und Schneider bestätigte mit zwei blitzsauberen 3:0-Siegen in der Mitte seine gute Frühform. Für Weisweil spielten Michael Stroda, Jürgen Karcher, Heiko Schneider, Florian Gerhart, Yannick Haag und Leon Engler.

Schüler-Rangliste
In der ersten Ranglistenrunde waren gleich 9 TTC-Nachwuchsspieler am Start. Und das mit durchgehend guten Ergebnissen. Ben Menzer konnte seine Leistungsgruppe mit 8:0 Siegen überlegen gewinnen. Paul Jakob (6:1), Noah Hirtler (6:1), Vincent Guyot (5:2) und Patrick Lakatos (5:2) belegten in ihren Gruppen jeweils den 2. Platz. Benjamin Jakob (4:3), Felix Pfister (4:3) und Yannick Akkay (4:3) sicherten sich jeweils Platz 3, und auch Rico Oberst (3:4) überzeugte mit einem 4. Platz. Ein weiterer Schritt nach vorne für unsere Jüngsten. Herzlichen Glückwunsch!

Vorschau
Die beiden Herrenteams sind am Wochenende spielfrei. Für die Schüler begann bereits gestern die Rückrunde mit einem Derby-Heimspiel gegen Forchheim.
Do.19.01. Weisweil U15-Forchheim
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » Rückrundenstart der Herrenteams
News


08.01.2023 - 10:30 von Jürgen


Vorschau
Nach dem Grümpelturnier ist vor dem Rückrundenstart. Für beide Herrenteams geht es am Wochenende wieder los, unsere Schüler starten eine Woche später. Mit dem Rastatter Vorort Rauental gastiert am Samstag der punktgleiche Tabellennachbar in der Rheinwaldhalle. Nach dem guten Vorrundenausklang mit zwei Siegen in Folge möchte die Erste mit einem Heimsieg diese Erfolgsserie ausbauen. Die Zweite geht gegen den Aufstiegsaspiranten Ottoschwanden als Außenseiter an die Tische.
Fr.13.1. Weisweil II-Ottoschwanden I (20:00)
Sa.14.1. Weisweil I-Rauental I (18:30)
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » Deutlicher Heimsieg der Ersten zum Vorrundenabschluß. Zweite unterliegt Tabellenführer Forchheim.
News


11.12.2022 - 10:15 von Jürgen


TTC Weisweil I – TV St. Georgen I 9:2 (Landesliga)
Gelungenes Vorrundenfinale für die Erste. Gegen die Tabellennachbarn aus dem Schwarzwald gelang einer der besten Saisonauftritte. Alle drei Eingangsdoppel wurden klar gewonnen, auch die neu zusammengestellte Paarung Fischer/Karcher überzeugte als Dreierdoppel. Die eingespielten Engler/Fehrenbach und Jakob/Schanzlin ließen den Gästen keine Chance. In den Einzeln punkteten dann Jakob, Engler, Fischer und Karcher, und sorgten für eine beruhigende 7:2-Führung nach der ersten Einzelrunde. Fehrenbach unterlag dem Gäste-Spitzenspieler nach großem Kampf 10:12 im Entscheidungssatz, Schanzlin fehlte nach langer Verletzungspause noch die Spielpraxis. Es sollte bei diesen beiden Ehrenpunkten für St. Georgen bleiben. Jakob gewann das Einser-Duell in einem klasse Spiel, und Fehrenbach sorgte dann mit einem glatten 3:0 für den frühen Weisweiler Siegpunkt. Mit ausgeglichenem Punktekonto überwintern Björn Jakob, Marco Fehrenbach, Mattias Engler, Kai Fischer, Christian Schanzlin und Maximilian Karcher auf Tabellenplatz 5 der Landesliga.

TTC Weisweil II – TTC Forchheim II 4:9 (Kreisliga A)
Die Zweite begrüßte zum Rückrundenende den souveränen Tabellenführer aus Forchheim zum Derby. Die Doppel mußten auf Weisweiler Seite umgestellt werden, mit Karcher/Schneider konnte nur ein Stammdoppel antreten. Als die beiden im Entscheidungssatz knapp unterlagen, war der Fehlstart mit 0:3 perfekt. In den Einzeln hielt unser Team dann aber vor allem an den vorderen Positionen gut dagegen. Stroda und Karcher konnten jeweils einen der Forchheimer Spitzenspieler bezwingen, und Schneider blieb mit seiner besten Saisonleistung in der Mitte sogar ungeschlagen. Ab Position 4 waren die ausgeglichen besetzten Forchheimer aber deutlich überlegen, und am Ende durfte man den Gästen zur Herbstmeisterschaft gratulieren. Für Weisweil spielten Michael Stroda, Jürgen Karcher, Heiko Schneider, Meinrad Bußhardt, Yannick Haag und Leon Engler. Die Zweite beendet die Vorrunde auf Platz 6 der Kreisliga A.

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Seiten (52): (1) 2 3 weiter > TTC Weisweil - News
 
  • Kalender

  • M D M D F S S
      1 2 3 4 5
    6 7 8 9 10 11 12
    13 14 15 16 17 18 19
    20 21 22 23 24 25 26
    27 28  
     
  • Umfrage

  • Wie gefällt Ihnen unsere Website?
    sehr gut!
    gut
    geht so
    naja
    ungenügend
    möchte ich nicht sagen
    Archiv   Ergebnis
 
 
Seite in 0.01556 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2009