Mittwoch, 20. Oktober 2021
Logo TTC Weisweil
Startseite
Startseite
News
News
Gästebuch
Gästebuch
Forum
Forum
Bildergalerie
Bildergalerie
Archiv
Archiv
Kontakt
Kontakt
News » Erste bleibt ungeschlagen und holt Unentschieden in Denzlingen
News


10.10.2021 - 10:26 von Jürgen


TV Denzlingen I – TTC Weisweil I 8:8 (Landesliga)
Auch im zweiten Saisonspiel ging die Erste über die volle Distanz und holte auch ohne Spitzenspieler Jakob einen verdienten Punkt in Denzlingen. Diesmal war das Team gleich voll im Spiel, und holte durch Engler/Fehrenbach und Schanzlin/Karcher zwei Eingangsdoppel. In der ersten Einzelrunde sicherten Fehrenbach, Schanzlin, Fischer und Karcher weitere Punkte für Weisweil zur zwischenzeitlichen 6:2-Führung. Die Gastgeber kämpften sich aber ins Spiel zurück. In der zweiten Runde punktete zunächst nur Fehrenbach, der im vorderen Paarkreuz beide Matches im Entscheidungssatz gewinnen konnte. Beim 7:7-Zwischenstand sicherte Stroda den letzten Einzelpunkt, das Schlußdoppel ging an die Gastgeber. Ganze 10 Spiele gingen über den Entscheidungssatz, somit war die Punkteteilung am Ende für beide Teams in Ordnung. Weisweil trat mit Mattias Engler, Marco Fehrenbach, Christian Schanzlin, Kai Fischer, Maximilian Karcher und Michael Stroda an. Das erste Heimspiel der Zweiten gegen Ottoschwanden wurde kurzfristig verlegt.

Vorschau
Am Wochenende starten jetzt auch die Zweite und Dritte in die Saison. Unser Landesligateam hat ein spielfreies Wochenende.
Fr.15.10. Heimbach I-Weisweil II (20:00)
Sa.19.10. Weisweil III-Ottoschwanden III (18:30)
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » Autaktsieg der Ersten gegen Suggental, Start Schüler-Anfängertraining am 12.10.
News


03.10.2021 - 14:51 von Jürgen


TTC Weisweil I – TTC Suggental I 9:6 (Landesliga)
Zum Saisonauftakt konnte die Erste in der gut besuchten Rheinwaldhalle nach einem engen Match den ersten Heimsieg feiern. Das Team fand nur schwer ins Spiel, beide Eingangsdoppel gingen an die Gäste. U.Jakob/Karcher holten dann mit einem Fünfsatzerfolg den ersten Weisweiler Punkt. Nach zwei eher unerwarteten Niederlagen im vorderen Paarkreuz lag man 1:4 hinten. Die ersten Einzelsiege von Fehrenbach, Schanzlin und U.Jakob brachten die Gastgeber wieder heran, bevor es dann in die umkämpfte zweite Runde ging. B.Jakob unterlag im Spitzeneinzel gegen Zajonc mit 9:11 im Entscheidungssatz, zum Zwischenstand von 4:6. Mit einer deutlichen Leistungssteigerung konnten dann aber 5 Einzel in Folge gewonnen werden. Engler und Schanzlin mit klaren Erfolgen sorgten für den Ausgleich. Fehrenbach mit einem knappen Sieg im Entscheidungssatz brachte mit dem vierten Erfolg des mittleren Paarkreuzes Weisweil erstmals in Führung. U.Jakob und Karcher holten dann mit zwei hart umkämpften 11:9-Erfolgen jeweils im fünften Satz die Siegpunkte für unser Team. Die ersten Weisweiler Saisonpunkte sicherten Björn Jakob, Mattias Engler, Marco Fehrenbach, Christian Schanzlin, Uwe Jakob und Maximilian Karcher.

TTC Weisweil II-Alemannia Müllheim 4:0 (C-Poka)

Gelungener Start auch für die Zweite. Im Pokal kam man auch ohne die Spieler des vorderen Paarkreuzes problemlos eine Runde weiter. Florian Gerhart, Heiko Schneider und Youngster Yannick Haag gewannen alle drei Eingangseinzel, Gerhart/Schneider machten dann im Doppel alles klar.

Vorschau
Unser Landesligateam fährt zu einem Auswärtsspiel nach Denzlingen. Die Gastgeber sind mit einer ausgeglichenen Mannschaft um den ehemaligen Badenligaspieler Frey am Start, das unserer Ersten alles abverlangen wird. Die Zweite seigt mit einem Heimspiel gegen Ottoschwanden in die Saison ein.
Sa. 9.10. Denzlingen I-Weisweil I (18:00)
Weisweil II-Ottoschwanden II (18:30)

Jungs und Mädchen aufgepasst!
Der TTC Weisweil startet mit einem neuen Schüler-Anfängertraining.

Nach einer leider langen Corona-bedingten Pause geht es endlich wieder los. Der TTC bietet ein Anfängertraining an. Das Training richtet sich an alle Kinder im Alter zwischen 7 - 12 Jahren, welche Spaß am Tischtennis haben bzw. Tischtennis einfach einmal ausprobieren möchten.

Das Training findet jeweils dienstags, 18:15 - 19:30 Uhr in der Rheinwaldhalle statt.
Los geht es am Dienstag, 12. Oktober.

Bitte bringt Hallenschuhe und Sportkleidung mit. Sofern Ihr einen eigenen Tischtennisschläger habt, dürft Ihr diesen natürlich gerne mitbringen. Solltet Ihr keinen Schläger haben, ist es aber auch nicht schlimm. In diesem Fall können wir Euch zum Training in der Halle Leihschläger anbieten. Geleitet wird das Training durch Björn Jakob. Rückfragen gerne telefonisch unter 0176 314 11 358.

Wir freuen uns auf Euch!
Euer TTC

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » Unterbrechung der Tischtennis-Saison
News


31.10.2020 - 13:43 von Jürgen


Unterbrechung auch der Tischtennis-Saison
Auch der Tischtennis-Sport wird zumindest im November eine Corona-bedingte Pause einlegen. Alle Wettkämpfe und auch der Trainingsbetrieb wurden zunächst befristet bis 30.11.2020 ausgesetzt, eine Wiederaufnahme des Spielbetriebs vor Weihnachten erscheint aber ziemlich unrealistisch. Der Tischtennisverband Baden-Württemberg favorisiert aktuell eine „Einfach-Runde“, so daß in der Rückrunde nur noch die in der Vorrunde ausgefallenen Spiele nachgeholt werden, und jede Mannschaft nur 1x gegen die restlichen Teams antreten wird. So kann der enge Terminmalender entzerrt, und eine halbwegs reguläre Saison ohne Druck zu Ende gespielt werden.Eine endgültige Entscheidung, wie es weiter geht, hängt aber natürlich von der weiteren Entwicklung der Pandemie ab. Wir halten alle Freunde des Tischtennissports auf dem Laufenden, bleiben Sie gesund!
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » Erste unterliegt im Spitzenspiel der Landesliga gegen Auggen
News


25.10.2020 - 09:44 von Jürgen


TTV Auggen I – TTC Weisweil I 9:3 (Landesliga)
Im Spitzenspiel der beiden noch verlustpunktfreien Teams kam es durch neue Corona-Bestimmungen erstmals zu einer Begegnung ohne Doppelspiele. Ein Nachteil für unsere Erste, die in den ersten drei Saisonspielen alle 9 Doppel für sich entscheiden konnte. In den Einzeln entwickelte sich ein hochklassiges und spannendes Match. 7 der 12 Paarungen gingen über die volle Distanz, davon konnten die Gastgeber fünf für sich entscheiden. Im vorderen Paarkreuz drehte B.Jakob zunächst einen 0:2-Rückstand in einen Sieg, während Fehrenbach gegen Kern eine 2:1-Führung noch abgeben mußte. In der Mitte mußten dann Engler und Fischer ihre ersten Saisonniederlagen hinnehmen, bevor U.Jakob mit einem glatten Dreisatzerfolg den zweiten Weisweiler Punkt sicherte. Karcher kämpfte sich nach 0:2-Rückstand ins Spiel zurück, mußte aber wie anschließend Jakob im Entscheidungssatz seinem Gegner gratulieren. Engler holte mit einer Energieleistung den dritten Weisweiler Punkt, danach gingen die restlichen Spiele an die Gastgeber. Karcher konnte im abschließenden Einzel im vierten Satz Matchbälle nicht nutzen, so stand am Ende eine gefühlt zu hohe Auswärtsniederlage für unser Team. Weisweil spielte mit Björn Jakob, Marco Fehrenbach, Mattias Engler, Kai Fischer, Uwe Jakob und Maximilian Karcher.

Vorschau
Die Erste darf erneut ins Markgräflerland reisen. In Ebringen erwartet unser Team eine ausgeglichene Mannschaft aus dem Tabellen-Mittelfeld, das immer für eine Überraschung gut ist.
Fr.30.10. Weisweil III-Heimbach II (20:00)
Sa.31.10. Ebringen I-Weisweil I (19:00)
Forchheim III-Weisweil II (18:00)
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » Glatter Sieg der Ersten gegen Lörrach vor dem Spitzenspiel in Auggen. Zweite mit ganz bitterer Auswärtsniederlage in Vörstetten
News


18.10.2020 - 11:50 von Jürgen


TTC Weisweil I – TTC Lörrach I 9:0 (Landesliga)
Mit einem glatten Heimsieg gegen den Tabellenletzten setzt sich die Erste nach dem dritten Sieg im dritten Spiel in der Spitzengruppe der Landesliga fest. Erneut konnten alle drei Eingangsdoppel gewonnen werden, auch der Einbau von Ersatzmann Uwe Jakob ins Zweierdoppel funktionierte gut. Die Gäste wehrten sich aber deutlich stärker, als es das klare Ergebnis vermuten lässt. Vor allem im vorderen Paarkreuz mussten B.Jakob und Fehrenbach alles geben. In der Mitte waren die Routiniers Engler und Fischer deutlich überlegen, beide sind nach 3 Spieltagen noch ungeschlagen. Hinten machten schließlich U.Jakob mit einem glatten Dreisatzerfolg und Karcher in einem umkämpften Spiel im Entscheidungssatz alles klar. Für Weisweil traten Björn Jakob, Marco Fehrenbach, Mattias Engler, Kai Fischer, Uwe Jakob und Maximilian Karcher an.

TTV Vörstetten I – TTC Weisweil II 9:6 (Kreisklasse B)
Bittere Auswärtsniederlage für die Zweite. Nach einem konzentrierten und guten Beginn lag man durch den Doppelsieg von Karcher/Schneider und Einzelerfolgen von Karcher, Gerhart, Schneider und Bußhardt nach dem ersten Durchgang verdient mit 5:4 in Front. Als dann Karcher im Duell der Spitzenspieler mit einer starken Vorstellung auf 6:4 erhöhen konnte und Gerhart am Nebentisch bereits mit 2:0 in Führung lag, deutete alles auf einen Weisweiler Erfolg hin. Nach 4 ungenutzten Matchbällen ging dieses Einzel aber noch verloren, und auch Schneider kassierte anschließend seine erste Saisonniederlage. Als dann auch noch Lehmann mit 11:13 im Entscheidungssatz verlor, waren die Gastgeber nicht mehr zu stoppen. Am Ende stand für Jürgen Karcher, Florian Gerhart, Heiko Schneider, Christian Lehmann, Meinrad Bußhardt und Ersatzmann Lothar Sink eine ganz unglückliche Niederlage.

Vorschau
Am Samstag fährt die Erste zum Spitzenspiel beim letztjährigen Verbandsligaabsteiger Auggen. Beide Mannschaften stehen ohne Verlustpunkt an der Tabellenspitze der Landesliga. Die Gastgeber sind in allen Paarkreuzen sehr gut besetzt, und gelten als Top-Favorit auf den Meistertitel. Unser Team wird versuchen, aus der Außenseiterrolle heraus den Schwung der letzten Spiele zu einer Überraschung zu nutzen.
Sa.24.10. Auggen I-Weisweil I (19:30)
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » Erste nach Kantersieg in Suggental weiter auf Erfolgskurs
News


11.10.2020 - 12:28 von Jürgen


TTC Suggental I – TTC Weisweil I 1:9 (Landesliga)
Klasse Auswärtsauftritt der Ersten. Beim ehemaligen Verbandsligisten legte unser Team gleich konzentriert los, und gewann alle drei Eingangsdoppel ohne einen einzigen Satzverlust. Fehrenbach mußte dann dem Suggentaler Spitzenspieler Zajonc nach Satzführung zum einzigen Punkt der Gastgeber gratulieren. Jakob schlug danach den ehemaligen Regionalligaspieler Grundig glatt in drei Sätzen, auch Engler und Fischer hatten in der Mitte keine Probleme. Karcher und Schanzlin mussten im hinteren Paarkreuz in die Entscheidungssätze, aber auch diese Spiele wurden gewonnen. Jakob machte dann im Duell der Spitzenspieler den in dieser Höhe nicht zu erwartenden Auswärtssieg perfekt. Weisweil trat mit Björn Jakob, Marco Fehrenbach, Mattias Engler, Kai Fischer, Christian Schanzlin und Maximilian Karcher an.

TTC Weisweil III – TuS Bleichheim III 2:8 (Kreisklasse A)
Gegen ein junges Nachwuchsteam aus dem Bleichtal war die Dritte chancenlos. Das Eröffnungsdoppel verloren Unterlauf/Engler knapp im Entscheidungssatz, danach gelang bis zum 0:6-Zwischenzeit kein Spielgewinn für die Gastgeber. Kapitän Unterlauf holte schließlich im Duell der Spitzenspieler den ersten Weisweiler Punkt, Routinier Wald legte nach. Youngster Engler hatte wie im Doppel Pech, und unterlag knapp im fünften Satz. Für Weisweil spielten Sven Unterlauf, Thomas Wald, Lothar Sink und Leon Engler.

Vorschau
Am Samstag empfängt die Erste den Tabellenletzten aus Lörrach zum ersten Heimspiel seit Februar in der Rheinwaldhalle. Nach dem imponierenden Sieg in Suggental geht unser Sextett als klarer Favorit an die Tische. Zuschauer sind unter Einhaltung der Corona-Regeln herzlich willkommen.
Fr. 16.10. Vörstetten I-Weisweil II (20:00)
Sa.17.10. Weisweil I-Lörrach I (19:00)
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Seiten (47): (1) 2 3 weiter > TTC Weisweil - News
 
  • Kalender

  • M D M D F S S
      1 2 3
    4 5 6 7 8 9 10
    11 12 13 14 15 16 17
    18 19 20 21 22 23 24
    25 26 27 28 29 30 31
     
  • Umfrage

  • Wie gefällt Ihnen unsere Website?
    sehr gut!
    gut
    geht so
    naja
    ungenügend
    möchte ich nicht sagen
    Archiv   Ergebnis
 
 
Seite in 0.03346 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2009